Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suchen

Salzwasseraquarium kaufen?

Salzwasseraquarium kaufen?
Aquaristik

Meerwasseraquarium kaufen?

Die Schönheit und die Faszination der Meerwasserfische zieht viele Menschen an und hin zu diesem Hobby. Aber nicht alle Begeisterte sind sich dessen bewusst, was es braucht, um empfindliche Meerwasserbewohner glücklich und gesund zu erhalten. Auch wenn die heutige moderne Technik die Salzwasseraquaristik leichter macht als je zuvor, sollte die Entscheidung, ein Salzwasseraquarium einzurichten, nicht leichtgenommen werden. Die besonderen Bedürfnisse der Meerwasserfische stellen erhebliche Herausforderungen dar. Der potenzielle Meerwasseraquarium Besitzer muss in allen Verantwortlichkeiten für ein Salzwasser-System gut versiert sein. Die folgenden Zeilen bieten dir eine kurze Übersicht über das, worüber wir reden.

Forschung

Wenn du erwägst, ein Salzwasser-Aquarium in deinem Haus aufzubauen, ist dein erster Schritt die Forschung. Lerne so viel wie möglich über die einzelnen Fische und wirbellose Tiere, die dich interessieren. Nicht alle Arten, die in der Industrie angeboten werden, eignen sich gleichermaßen für das typische „Zuhause-Aquarium“. Wähle Fische und Wirbellose, die für den Anfänger-Aquaristen geeignet sind, und verzichte auf ungeeignete Arten oder Arten, die schlechte Überlebenschancen in Gefangenschaft haben.

Plane genügend Zeit für die Pflege und Wartung ein

Ein gewisses zeitliches Engagement ist erforderlich, um ein Salzwasser-Aquarium-System gesund zu erhalten. Es ist eine sorgfältige Temperatursteuerung und richtige Beleuchtung notwendig. Von größter Bedeutung ist auch der richtige Salzgehalt, da verdampftes Wasser jeden Tag ersetzt wird. Das heißt die Filter, Pumpen, Heizungen und Leuchten müssen regelmäßig gewartet werden um sie effizient zu erhalten.

Fische und Wirbellose müssen regelmäßig gefüttert werden. Denke daran, dass verschiedene Arten unterschiedliche Nahrungsmittelanforderungen haben.

Weil sie konsequente Pflege brauchen, können Salzwasseraquarien nicht länger als zwei Tage unbeaufsichtigt bleiben. Es ist eine gute Idee Familienmitglieder oder Freunde in dein Hobby einzubeziehen. Auf diese Weise kannst du sie um ihre Hilfe bei der Betreuung für dein Aquarium bitten, wenn du mal auf Urlaub fährst.

Kosten eines Meerwasseraquarium

Neben all dem Zeitaufwand den du in dein Hobby investierst, musst du mit erheblichen Anschaffungskosten rechnen. Bereits ein schönes Einsteiger Meereswasserkomplettaquarium kostet im Handel meist über 1.000,- €. Eine weit verbreitete Faustregel geht von ca. 10,-€ / Liter Beckenvolumen aus. Dabei sind die Tiere und die Aquarienpflanzen noch nicht einberechnet.

Nicht zu vergessen sind auch die laufenden Kosten vom Stromverbrauch, Salz, Spurenelemente, Filtermaterial, Futter, Pflegemittel, Wasser, usw.

Salzwasserfischhaltung ist ein wundervolles, herausforderndes und pädagogisches Hobby, das eine lohnende Erfahrung für die ganze Familie sein kann. Sobald dein neues Aquarium installiert ist, wird die Erhaltung zu einer angenehmen und beruhigenden Routine.

Photo c 123rf.com / Irina Tischenko

Finde hier einen kompetenten Aquaristik Anbieter in deiner Nähe

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.